TGV Lyria: Wählen Sie den Zug, um nach Paris zu reisen!

Viele Neuheiten kommen demnächst beim TGV Lyria, der sein Angebot komplett überarbeitet und sich noch mehr als das unverzichtbare Transportmittel zwischen Paris und der Schweiz schlechthin behauptet.

Ab dem 15. Dezember 2019 profitieren alle Reisenden von folgenden Verbesserungen:

Eine komplett erneuerte Flotte: 15 Doppelstockzüge mit 507 Sitzplätzen für mehr Komfort.
• Eine durchschnittliche Erhöhung der Anzahl der Sitzplätze nach Paris von Genf, Lausanne, Basel und Zürich um 30 %.
• Ein vereinfachter und besser lesbarer Fahrplan mit Taktfahrplänen, identisch von Montag bis Sonntag und besser über den Tag verteilt.
WLAN-Anschluss in der gesamten neuen Flotte.
Ausweitung des Angebots BUSINESS 1ERE, das jetzt auch ab Lausanne erhältlich ist.

Mehr Informationen auf der Webseite von TGV Lyria (Externer Link)