Jetzt in Frankreich

Nicht
verpassen 

Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Großveranstaltungen… Auf France.fr ist wie überall in Frankreich immer was los.

Was machen?

Besuchen Sie
Frankreich 

Rundreise zu außergewöhnlichen Kulturstätten oder Wanderungen zu den Gipfeln. Romantische Fahrt zu zweit entlang der Weinstraße oder Kreuzfahrt mit den Kindern... Welche Frankreichreise werden Sie diesmal unternehmen?

Stefans Tour durch das Nachtleben Montpelliers

Montpellier ist wahrlich eine Perle Südfrankreichs. Mediterranes Lebensgefühl gemischt mit dem jungen Flair einer Studentenstadt, bietet Montpellier wirklich alles zwischen Kunst und Moderne, Shopping und Sightseeing. Auf der Suche nach einem unvergleichlichen Lebensgefühl, habe ich in Montpellier die perfekte Stadt gefunden.
Sonnenuntergang genießen
Promenade du Peyrou

Nach schönen aber anstrengenden Tagen in der Sonne Montpelliers, sehne ich mich nach einem kühlen und schönen Weg den Abend ausklingen zu lassen. Als kleines Vorprogramm zur nächtlichen Bar-Tour, empfehle ich Euch eine Flasche Wein einzupacken und den Sonnenuntergang an einem der vielen schönen Plätze Montpelliers zu genießen. Besonders schön finde ich die Promenade du Peyrou, die bedingt durch die erhöhte Position einen schönen Blick auf Montpellier und den Sonnenuntergang bietet. Zudem weht dort oben meist ein leichtes Lüftchen, das für Abkühlung sorgt. Kurzum: Der Hotspot schlechthin um einen perfekten Start in den Abend zu garantieren!

Nachtleben in Montpellier
Place Jean Jaurès

Wer anschließend auf der Suche nach einer Bar ist, der muss in der Altstadt Montpelliers nicht lange suchen. Mein Tipp: einfach treiben lassen und sich spontan für eine Bar entscheiden. Ansonsten gibt es auch einige Plätze an denen sich das Nachtleben besonders gut verbringen lässt, beispielsweise den Place Jean Jaurès oder noch belebter der Place de la Comédie. Hier treffen sich sämtliche Altersgruppen und trinken und lachen bis spät in den Abend hinein. Lebensfreude pur!

Bar-Tipps
Bar Tipps

Wer trotzdem nicht lange laufen möchte und sich gezielt in eine Bar begeben will, dem empfehle ich ganz klar das ‚Papa Doble’. Am Fuße der ‚Carre Sainte-Anne’ gelegen, sitzt man dort gemütlich bis spät in die Nacht hinein und wird vermutlich nicht nur einen Cocktail probieren. Nicht wenige Leute sind der Meinung, dass es dort die besten Cocktails der Stadt gibt! Ein weiterer Tipp ist das ‚Le Parfum’, auch hier wird es sicherlich nicht nur bei einem Cocktail bleiben und wie kommt man schon besser ins Gespräch?

Marché Du Lez
Marché du Lez

In einem alten Industrie- und Agrargebiet am Rande der Stadt liegt der Marché Du Lez. Ein kleiner Konzept-Ort, mit leckerem Essen, Food-Trucks, Vintage und Second-Hand-Läden. Ein wirklich sehr charmanter Ort, der an sonnigen Tagen bei Manchem schon ein wenig das Gefühl vom Wilden Westen hervorrufen kann. Doch besonders abends verwandelt sich der von außen unscheinbar wirkende Ort in einen kleinen Hotspot! Meine Empfehlung ist daher definitiv den Abend bei einem Glas Wein dort ausklingen zu lassen. Ihr werdet es nicht bereuen!

Die neuen Bezirke
Montpellier

Absolutes Kontrastprogramm zu Montpelliers Altstadt sind die neuen Bezirke, die sich insbesondere durch ihre zeitgenössische Architektur hervorheben. Allen voran geht das Viertel 'Antigone', das schon alleine durch den Namen hervorsticht und als Zeichen der Ablehnung der Architektur des Polygons (Einkaufszentrum) benannt wurde. Und auch wenn die neuen Bezirke gerade zu Beginn nicht gerade auf große Begeisterung bei den Einheimischen stießen, sind sie inzwischen doch fest im Stadtbild Montpelliers verankert. Und auch hier lässt sich das Nachtleben in einer der zahlreichen Bars in vollen Zügen genießen. Mein Tipp: Das Irish Pub O’Sullivans, mit Blick auf die Lez und das dahinter liegende Regionalbüro Okzitaniens. Für Biergenießer der perfekte Ort!

Montpellier und das Meer
Strand Montpellier

Freie Tage werden gerne am nahe gelegenen und mit der Straßenbahn zu erreichenden Mittelmeer verbracht. Neben der Altstadt ist der Strand wohl einer der zentralen Orte für das Nachtleben Montpelliers. So lassen sich Abende doch am schönsten gemeinsam am Strand bei Cocktails und Sonnenuntergang genießen. Wer sich in der Strandbar 'Effet-Mer' ein Abendessen gönnt, hat so beispielsweise anschließend nur wenige Meter zur Rooftop-Bar im 'Complexe-la-Dune'. Denn nichts passt besser zum Lebensgefühl Montpelliers als gemeinsam zu tanzen, zu lachen, zu trinken und das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Les Estivales de Montpellier
Les Estivales de Montpellier

Das Sommerevent in Montpellier: Les Estivales de Montpellier. In den Sommermonaten Juli und August findet in Montpelliers Innenstadt das bekannte Festival statt, bei dem es lokalen Wein und allerlei Köstlichkeiten der Region zu genießen gibt. Begleitet wird der Abend von Live-Musik. Wer seine Reise in genau dieser Zeit geplant hat, sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen! Was gibt es schon schöneres als bei Musik und einem Glas durch die Straßen zu schlendern?

Montpellier