Ausstellung Henri-Edmond Cross in Giverny

Das Museum des Impressionismus in Giverny zeichnet den Werdegang von Henri-Edmond Cross, einem der bedeutendsten Vertreter des Neo-Impressionismus und Pointillismus, anhand seiner schönsten und bekanntesten Werke nach.

Maler der Mittelmeerküste

Wenige Schritte von Claude Monets berühmtem Seerosenhaus entfernt widmet das „Musée des Impressionnismes“ in Giverny Henri-Edmond Cross (1856-1910), dem Maler von Licht und Farbe, vom 27. Juli bis 4. November 2018 eine Ausstellung. Etwa hundert Werke, Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen, die aus Museen und Privatsammlungen aus der ganzen Welt stammen, repräsentieren seinen künstlerischen Werdegang: von seinen naturalistischen Anfängen bis hin zum Neo-Impressionismus an der Seite von Georges Seurat, Paul Signac und Maximilien Luce. Einige bedeutende Gemälde wurden vom Musée d'Orsay in Paris ausgeliehen.

Das Benutzen einer breiteren Farbpalette führte Henri-Edmond Cross in den Midi, wo er sich ab 1891 dauerhaft niederließ und vor allem maritime Landschaften malte. Seine Werke über die Hyères Inseln, bei Bormes-les-Mimosas, Le Lavandou, Saint-Tropez und Antibes spiegeln auch die Lebensfreude des Malers wider.

Unverwechselbare Gemälde

Seine Gemälde lassen sich leicht an den runden oder quadratischen Farbtupfern erkennen. Am Ende seiner kreativen Schaffensperiode entsteht der Pointillismus, der hinter einem Mosaik aus Farben die nackte Leinwand enthüllt.

Die Retrospektive offenbart den bedeutenden Einfluss des Malers: Henri-Edmond Cross gilt nämlich auch als Vorläufer des Fauvismus mit weitreichendem Einfluss auf Dufy, Derain, Braque, Camoin und Henri Matisse, die seinen Spuren an den Ufern des Mittelmeers folgten, bis hin zu abstrakten Malern wie Paul Klee.

Praktische Infos 

99 rue Claude Monet, 27620 Giverny
Vom 27. Juli bis 4. November 2018
Erwachsene: 7,50€, Jugendliche (12-18 Jahre) und Studenten: 5€, Kinder (7-11 Jahre): 3,50€
Vom 30. März bis 15. Juli und vom 27. Juli bis 4. November 2018: Täglich geöffnet (auch an Feiertagen) von 10.00 bis 18.00 Uhr (letzer Einlass: 17.30 Uhr)

Mehr
erfahren 

Externe Links zum Event finden Sie hier

Praktische Infos 

99 rue Claude Monet, 27620 Giverny
Vom 27. Juli bis 4. November 2018
Erwachsene: 7,50€, Jugendliche (12-18 Jahre) und Studenten: 5€, Kinder (7-11 Jahre): 3,50€
Vom 30. März bis 15. Juli und vom 27. Juli bis 4. November 2018: Täglich geöffnet (auch an Feiertagen) von 10.00 bis 18.00 Uhr (letzer Einlass: 17.30 Uhr)

Mehr
erfahren 

Externe Links zum Event finden Sie hier

Musée des Impressionnismes in Giverny