Die Armada von Rouen

Vom 8. bis 18. Juni 2023 findet in Rouen, der Hauptstadt der Normandie, das Schiffs- und Großseglertreffen „Armada“ statt - ein absoluter Pflichttermin für Segelbootamateure und Liebhaber von altem Takelwerk.

Die „Armada“ ist wieder zurück! 11 Tage lang werden hunderte Schiffe zur Feier dieses einzigartigen Zusammentreffens die Stadt in Beschlag nehmen. Es werden Tausende Besucher auf die Kais strömen, wo sie die schönsten und größten Segelschiffe der Welt bewundern können, die im Hafen der Stadt, nur wenige Schritte vom historischen Zentrum von Rouen entfernt, vor Anker liegen.
Wie schon bei der letzten Ausgabe im Jahr 2019 werden 50 Schiffe, darunter auch moderne Kriegsschiffe, Segelschulschiffe, alte Takelagen und andere außergewöhnliche Boote, den Seine-Fluss 150 Kilometer flussaufwärts fahren, um am 8. Juni in der normannischen Hauptstadt einzutreffen. Die Schiffsbesichtigungen sind während der ganzen Veranstaltung kostenlos.

Ebenfalls auf dem Programm stehen eine Seemannsmesse, eine Mannschaftsparade sowie eine große Parade. Letztere findet am Abschlusstag, genauer gesagt am Sonntag, den 18. Juni, um 11 Uhr am Ufer der Seine statt.
Darüber hinaus werden auf den Kais Konzerte, Paraden und jeden Abend ein Feuerwerk ausgerichtet. Ein Ereignis, das Sie um nichts in der Welt versäumen sollten - die nächste „Armada“ ist erst wieder in fünf bis sechs Jahren geplant!

Praktische Infos 

Vom 8. bis zum 18. Juni 2023

Mehr
erfahren 

Externe Links zum Event finden Sie hier