Flusstourismus auf dem Doubs und auf der Saône

  • Tourisme fluvial sur la Saône

    © LOCABOAT HOLIDAYS

    Tourisme fluvial sur la Saône

    © LOCABOAT HOLIDAYS

  • Croisière sur le Doubs à Deluz

    © Erich SPIEGELHALTER

    Croisière sur le Doubs à Deluz

    © Erich SPIEGELHALTER

  • Tourisme fluvial # Promenade en bateau sur la Saône

    © Locaboat

    Tourisme fluvial # Promenade en bateau sur la Saône

    © Locaboat

Flusstourismus auf dem Doubs und auf der Saône Besançon fr

Die Saône: vom Fusse der Vogesen bis vor die Tore des Burgund zieht der Fluss seine friedliche Bahn über 130 km und bietet ideale Navigationsbedingungen. Schöne Anwesen, Schlösser, Brunnen, Wachstellen und Kirchen mit den berühmten regionaltypischen Kirchtürmen ziehen am Ufer der Saône entlang. Scey-sur-Saône, der bemerkenswerte unterirdische Kanal von Saint-Albin oder aber Chemilly, Ray-sur-Saône, Gray… Städte und Städtchen mit diskretem Charme reihen sich aneinander.

Der Doubs ist wilder und strömt über eine Strecke von 200 km durch steilere Buchten. Von Montbéliard bis Verdun-sur-Doubs, wo er sich mit der Saône vereint, bieten der Doubs und sein Kanal eine schöne Strecke für Freizeitkapitäne. Die Vielfältigkeit der Umgebung ist erstaunlich: Felder mit friedlich grasenden Montbéliard-Kühen, Wälder, felsige und steile Abhänge, immer wieder unterbrochen von Städten und Städtchen mit reichen Kulturschätzen. Je nach gewählter Kreuzfahrt geht es durch Montbéliard, Baume-les-Dames, Besançon, oder durch Dole, ein absolutes Muss. Überall lohnt es sich anzulegen und die Umgebung zu erkunden. 

 

A proximité