Zitronenfest von Menton (Côte d'Azur)

Vom 11 Februar 2017 bis zum 01 März 2017
  • 84. Ausgabe des Zitronenfestes von Menton - "Broadway"

    © Fête du Citron®

    84. Ausgabe des Zitronenfestes von Menton - "Broadway"

    © Fête du Citron®

  • Kunstwerke aus Zitrusfrüchten beim Zitronenfest von Menton

    © www.feteducitron.com

    Kunstwerke aus Zitrusfrüchten beim Zitronenfest von Menton

    © www.feteducitron.com

  • Kunstwerke aus Zitrusfrüchten beim Zitronenfest von Menton

    © www.feteducitron.com

    Kunstwerke aus Zitrusfrüchten beim Zitronenfest von Menton

    © www.feteducitron.com

  • Kunstwerke aus Zitrusfrüchten beim Zitronenfest von Menton

    © www.feteducitron.com

    Kunstwerke aus Zitrusfrüchten beim Zitronenfest von Menton

    © www.feteducitron.com

  • Kunstwerke aus Zitrusfrüchten beim Zitronenfest von Menton

    © www.feteducitron.com

    Kunstwerke aus Zitrusfrüchten beim Zitronenfest von Menton

    © www.feteducitron.com

Zitronenfest von Menton (Côte d'Azur) Menton fr

Von 11. Februar bis 1. März 2017 findet erneut das beliebte Zitronenfest "Fête du Citron®" in Menton an der Côte d'Azur statt.

Das Spektakel, das die Stadt Menton Jahr für Jahr in leuchtendes Gelb und knalliges Orange taucht, zieht etwa 240.000 Besucher an. Drei Wochen lang werden die Zitrusfrüchte mit Veranstaltungen, Paraden und Shows ausgiebig gefeiert - und ganze 145 Tonnen echter Früchte werden dafür zu aufwändigen Skulpturen arrangiert, die schon einmal bis zu 10 Meter hoch werden können! Ein Highlight im Veranstaltungsprogramm der Côte d'Azur, das man nicht verpassen sollte!

Motto: Broadway

Nach einer dreiteiligen Serie zu Jules Vernes (2013-2015)  begann die Stadt Menton und ihr Fremdenverkehrsbüro im Jahr 2016 mit einer neuen Serie über Städte, die für ihre Kunst berühmt wurden. Nach Cinecittà und dem italienischen Kino im vorigen Jahr sind Broadway und Musicals der zweite Teil dieser Trilogie. Nach Italien reisen wir über den Atlantik in die Vereinigten Staaten von Amerika, um kräftig in den Big Apple zu beißen. John Lemon war ausgezogen, den amerikanischen Traum zu erleben. Er lädt uns ein, die berühmte New Yorker Avenue entlangzuschlendern und mit ihm zusammen die berühmten Musicals der 30er Jahre bis heute zu entdecken.

All That Jazz!

Broadway in Menton, die Gelegenheit, in der Sonne zu singen wie andere im Regen, mit Mary Poppins in die Music Hall zu gehen, Dorothy und ihrem getreuen Toto an der Straßenecke zu begegnen, oder auch zum jährlichen Ball der Cats eingeladen zu werden. Kommen Sie vom 11. Februar bis 1. März 2017 auf die Bühne, werden Sie zum Star Ihres Lieblings-Musicals.

Ausnahmsweise hebt sich der Vorhang zu dieser Musical-Darbietung erst bei Einbruch der Nacht. Der erste Jardin de lumières öffnet am Freitag, 10. Februar um 20:30 Uhr als Vorpremiere des 84. Zitronenfests.

 

Samstag, 11. Februar ab 14 Uhr öffnen die ersten Besucher die Tore der Jardins Biovès und entdecken die Motive aus Zitrusfrüchten, die typische Personen und Melodien der New Yorker Szene darstellen. Wiederholen Sie abends Ihre Klassiker und werfen Sie sich in Schale: Die strahlendste Avenue von Manhattan erwartet Sie zu einer Nachtvorstellung bei den Jardins de lumières (10., 17. und 24. Februar um 20:30 Uhr). Im Scheinwerferlicht leuchten die Zitrusfrucht-Dekors und erwecken die größten Stars wie Liza Minnelli, Fred Astaire oder auch Gene Kelly zum Leben. Eine magische Mondschein-Promenade. 

Aber was wäre das Zitronenfest ohne seine Umzüge der goldenen Früchte (12., 19. und 26. Februar um 14:30 Uhr)? Ein Erlebnis, das Sie nicht versäumen dürfen! Die Zuschauer können die Darbietungen verschiedener Bands und Straßenkünstler erleben, welche die Zitrusfrucht-Festwagen begleiten. Die Paraden mit anschließendem Feuerwerk finden bei zwei Abendkorsos am Donnerstag, 16. und 23. Februar um 20:30 Uhr statt.

Die Highlights des Festes

  • Freitag, 10. Februar, 20:30 Uhr: Vorouvertüre mit dem ersten Jardin de Lumières 
  • 11. Februar bis 1. März: Besichtigung der Jardins Biovès – Ausstellung der Zitrusfrucht-Motive 
  • Sonntag, 12. Februar, 14:30 Uhr: Corso der goldenen Früchte 
  • Donnerstag, 16. Februar, 20:30 Uhr: Nachtkorso (mit anschließendem Feuerwerk) 
  • Freitag, 17. Februar, 20:30 Uhr: Jardins de Lumières 
  • Sonntag, 19. Februar, 14:30 Uhr: Corso der goldenen Früchte 
  • Donnerstag, 23. Februar, 20:30 Uhr: Nachtkorso (mit anschließendem Feuerwerk) 
  • Freitag, 24. Februar, 20:30 Uhr: Jardins de Lumières 
  • Sonntag, 26. Februar, 14:30 Uhr: Corso der goldenen Früchte

Anreise

Mit dem Auto: Über Frankreich kommend A6 bis Lyon,dann weiter auf die A43 und A7 bis Aix-en-Provence, anschließend auf der A8 weiter bis Menton.

Mit dem Zug: Ab Paris Gare de Lyon mit dem TGV nach Menton. Der TGV-Bahnhof befindet sich direkt in der Stadt.

Mit dem Flugzeug: der internationale Flughafen Nizza Côte d’Azur liegt 40 km entfernt. Direktflüge von Deutschland ab Berlin (Air Berlin, Easyjet, Eurowings/Germanwings), Basel-Mulhouse-Freiburg (Easyjet), Düsseldorf (Eurowings/ Germanwings), strong>Frankfurt (Lufthansa), Hamburg (Easyjet,Eurowings/Germanwings), Köln/ Bonn (Eurowings/ Germanwings), München (Lufthansa), Stuttgart (Eurowings/ Germanwings).

Information

Fremdenverkehrsbüros von Menton
Palais de l'europe - 8 avenue Boyer
F-06500 Menton
Tel.: +33 (0)4 92 41 76 76
Öffnungszeiten:
September bis Juni: Montag - Samstag von 9.00 -12.30 und 14.00 - 18.00 Uhr. Sonntag geschlossen.
Juli und August: Täglich geöffnet von 9.00 - 19.00 Uhr.

Während der Fête du Citron: Täglich geöffnet von 9.00 bis 18.00 Uhr, bei Abendveranstaltungen bis 21.00 Uhr.

Dauer

Vom 11. Februar bis 1. März 2017

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Sehenswert

In der Nähe