Nizza: Streetart-Künstler C215 im Sportmuseum Nizza

Vom 10 Februar 2017 bis zum 21 Mai 2017
  • © M. Erlich - Musée National du Sport

    © M. Erlich - Musée National du Sport

Nizza: Streetart-Künstler C215 im Sportmuseum Nizza Boulevard des Jardiniers 06200 nice fr

Das nationale Sportmuseum Nizza überlässt dem Streetart-Künstler C215 die Bühne. 

Alle zwei Jahre stellt das Sportmuseum seine 500 m² große Ausstellungsfläche einem zeitgenössischen Künstler zur Verfügung, der sie nach seinen Vorlieben nutzen kann. Nachdem 2015 der französische Bildhauer Laurent Perbos die Ausstellungsfläche für seine Kunst genutzt hat, ist 2017 "C215" eingeladen, seine Wahrnehmung des Sports zu präsentieren.

C215 - die französische Antwort auf Banksy

Der 1973 unter dem bürgerlichen Namen Christian Guémy geborene Streetart-Künstler C215 gehört zu den herausragendsten Stencil-Künstlern (Graffiti) der Welt. In Vitry-sur-Seine, wo er auch seine Ateliers hat, sprühte er 2005 seine ersten Werke auf die Stadtmauern und hat sie so zur Hauptstadt des Stencil gemacht. Oft hat sich der Künstler auch ohne öffentliche Erlaubnis auf den Mauern der Großstädte verewigt und musste dafür sogar schon einmal ins Gefängnis! Sein Synonym "C215" war die Nummer seiner Gefängniszelle! 

Mit seinem unverwechselbaren Stil widmet sich der Schablonen-Künstler - der gerne als "französische Antwort auf Banksy" bezeichnet wird - seinen Lieblingsthemen: Kindheit, Minderheiten, Liebespaare und Tiere (Hunde, Katzen, Vögel). Neben seiner Straßenkunst werden auch andere seiner Werke im Sportmuseum zu sehen sein. 

Rund um den Sport 

Unter dem Titel "Athleten" widmet C215 seine Ausstellung ganz dem Sport. Mit Unterstützung von Thibault Sarda, dem Ausstellungskurator, werden 40 Porträts berühmter Sportler ausgestellt, darunter Tony Parker (Basketball), Antoine Griezmann (Fußball), Philippe Croizon (Schwimmer, Behindertensportler), Laura Flessel (Fechten), Marie-Amelie Le Fur (Leichtathletik) und Sarah Ourahmoune (Boxen).

Praktische Informationen

Adresse

Musée National du Sport

Boulevard des Jardiniers

Stade Allianz Riviera

06203 Nice

Öffnungszeiten 

Mai - September: Dienstag bis Sonntag von 10.00-18.00 Uhr

Oktober - April: Dienstag bis Sonntag 11.00-17.00 Uhr 

Anfahrt

  • Mit dem Auto: Ausfahrt 52 Saint-Isidore. Vom Stadtzentrum kommend ist die Allianz Riviera Arena ausgeschildert. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.
  • Mit dem Bus: Linie 11 oder Linie 59 bis zur Haltstelle Saint-Isidore

Dauer

Vom 10. Februar bis 21. Mai 2017

Preise

  • Eintritt: 6€
  • Ermäßigt: 3€