lille3000

Vom 23 Dezember 2014 bis zum 17 Januar 2016
  • La Vielle Bourse - Die alte Börse in Lille

    © Jordan Tan - Shutterstock.com

    La Vielle Bourse - Die alte Börse in Lille

    © Jordan Tan - Shutterstock.com

  • Ehemalige Einkaufstraße in Lille

    © Meiqianbao - Shutterstock.com

    Ehemalige Einkaufstraße in Lille

    © Meiqianbao - Shutterstock.com

  • Ehemalige Einkaufstraße in Lille

    © Meiqianbao - Shutterstock.com

    Ehemalige Einkaufstraße in Lille

    © Meiqianbao - Shutterstock.com

  • Palais des Beaux-Arts in Lille

    © Tupungato - Shutterstock.com

    Palais des Beaux-Arts in Lille

    © Tupungato - Shutterstock.com

  • Rihour-Platz in Lille, Place Rihour

    © Frank Charel

    Rihour-Platz in Lille, Place Rihour

    © Frank Charel

lille3000 Place Rihour 59000 Lille fr

Die Stadt Lille in Nordfrankreich war 2004 Kulturhauptstadt Europas. Künstler und Einwohner haben bei lille2004 die Stadt während eines Jahres in eine Kulturhochburg verwandelt. Die Metamorphosen, die Parallelwelten, die Feste und der Enthusiasmus, die sich im Kulturhauptstadtjahr entwickelt haben, wirken heute noch nach. Diese Großveranstaltung hat Lille nachhaltig geprägt. 

 

lille3000 will daran anknüpfen. Als Tor zur Zukunft bietet lille3000 die Möglichkeit den Reichtum und die Komplexität der Welt von morgen zu erfahren. lille3000 ist kein Festival, es ist keine Biennale, es ist eine Möglichkeit die Kultur mit zeitgenössischen Künstlern zu erleben. 

 

Es gibt Paraden, große Ausstellungen, städtische Metamorphosen im Tripostal, am Gare Saint-Sauveur und an zahlreichen kulturellen Partnerstätten wie dem Palais des Beaux-Arts de Lille und den maisons FoliesShows, Do It Yourself, Lichtinstallationen, Design, Essen, Debatten, noch nie da gewesene Veranstaltungen und vieles mehr.

 

Zu jeder Veranstaltung gibt es ein anderes Motto für lille3000. Nach Bombaysers de Lille (2006), Europe XXL (2009), Fantastic (2012) und  RENAISSANCE (2015) erleben Sie nun die Ferme Urbaine in Lille

 

Veranstaltungen im Rahmen von lille3000

Foot Foraine (3. Juni bis 6. November 2016)

Ausstellung, Karrussels, Veranstaltungen im Gare Saint Sauveur in Lille

Anlässlich der EURO2016 in Frankreich gibt es in und um den Gare Saint Sauveur Angebote für die ganze Familie zu moderner Kunst, Kino, Fotografie aber auch für Freizeit und Gastronomie. Es gibt seltene Karrussels, lustige Fußballfelder, Tischkicker-Turniere, künstlerische Installationen, Projektionen u.v.m.

 

Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag ab 12 Uhr

 

La Ferme Urbaine (2. April bis 6. November 2016)

Gemeinschaftlicher Gemüsegarten und Kantine am Gare Saint Sauveur

Ein gemeinschaftlicher Gemüsegarten lädt zum Flanieren, Diskutieren und geselligem Beisammensein. 

Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag 12-18.30 Uhr

 

 

Kontakt

105 Centre Euralille,
CS 80053 F-59031 LILLE CEDEX
Tel.: +33 (0)3 28 52 3000
E-Mail: contact@lille3000.com

Adresse

Office de tourisme et des congrès de Lille
Place Rihour
59000 Lille

Ähnliche Artikel

Sehenswert

In der Nähe