Festival Interceltique in Lorient (Bretagne)

Vom 04 August 2017 bis zum 13 August 2017
  • Festival Interceltique in Lorient

    © DelfikProd

    Festival Interceltique in Lorient

    © DelfikProd

  • Festival Interceltique in Lorient

    © Yannick Le Gal

    Festival Interceltique in Lorient

    © Yannick Le Gal

Festival Interceltique in Lorient (Bretagne) Lorient fr

Größtes Keltentreffen der Welt

Jedes Jahr im August treffen sich rund 800.000 Menschen aller Gesinnungen beim Festival Interceltique von Lorient, dem größten Keltentreffen der Welt. Tausende von Musikern und Tänzern aus Schottland, Irland, Galizien, Australien und natürlich der Bretagne schaffen in über 200 Veranstaltungen, die sich über die ganze Stadt verteilen, ein Festival der Superlative.Touristen lieben den exotischen Touch, Einheimische legen ihren traditionellen Kilt an. Die Piobaire genannten schottischen Dudelsackspieler ziehen durch die Straßen und sorgen für eine fröhliche Atmosphäre. Dabei gilt die Devise: „Je joue du biniou jusqu’à ce que ces accords ne m’usent dites-vous?“ zu Deutsch in etwa „Dudelsackspielen bis zum Umfallen“.

2017 findet das Festival Interceltique vom 4. bis 13. August statt.

Praktische Infos

Kontakt

Festival Interceltique de Lorient
Rue Pierre Guergadic
56100 Lorient
Tel.: +33 (0)2 97 21 24 29
festival@festival-interceltique.bzh

Anreise

  • Mit dem Auto: Von Paris kommend über die A11 und A81 nach Rennes, dann über die N24 bis Lorient. In Lorient stehen Ihnen zwei große Parkplätze zur Verfügung: Parking NAYEL in der Rue Paul Bert und Parking L’ORIENTIS in der Nähe des Bahnhofs (10 min vom Zentrum entfernt).
  • Mit dem Zug: Von Paris Montparnasse kann man direkt mit dem TGV nach Lorient fahren.
  • Mit dem Flugzeug: Lorient hat einen eigenen Flughafen, der von Paris Orly aus angeflogen wird. 

Dauer

Vom 4. bis 13. August 2017

Weitere Informationen