Der 950. Jahrestag der Schlacht von Hastings

Vom 01 Januar 2016 bis zum 31 Dezember 2016
  • Tapisserie von Bayeux

    Tapisserie von Bayeux

    © Ville de Bayeux

  • Mittelalterfestspiele Bayeux

    Mittelalterfestspiele Bayeux

    © Andrea Solter

  • Statue von Wilhelm dem Eroberer in Falaise

    Statue von Wilhelm dem Eroberer in Falaise

    © Calvados tourisme

  • Falaise, die berühmte Mittelalterburg von Wilhelm dem Eroberer

    Falaise, die berühmte Mittelalterburg von Wilhelm dem Eroberer

    © CDT Calvados

Der 950. Jahrestag der Schlacht von Hastings caen fr

Die Normandie feiert 2016 den 950. Jahrestag der Schlacht von Hastings, ein Ereignis, das unsere französischen Nachbarn mit Stolz erfüllt, da Wilhelm der Eroberer, Herzog der Normandie, daraus als König von England hervorgegangen ist. Bis zum Jahresende wird mit vielen Festlichkeiten der Normandie der Wikinger zur Zeit des Mittelalters gedacht.

 

Einige Termine im Überblick

Mittelalterfestspiele - vom 26. Juni bis 3. Juli - 30-jähriges Jubiläum - Bayeux, Calvados 

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums dauert das berühmte Mittelalterfest von Bayeux, das traditionell am ersten Juli-Wochenende stattfindet, dieses Jahr eine ganze Woche. Hofnarren, Jongleure, Ritter und Handwerker aus jener Zeit werden durch die Stadt ziehen. Besucher können auf dem Mittelaltermarkt typische Produkte kosten, die Bautechniken einer mittelalterlichen Baustelle bewundern und verschiedenen Schauspielen und der Straßenparade beiwohnen. Tavernen und örtliche Restaurants bieten Met an, zum Teil nach typisch mittelalterlicher Art hergestellt. Danach geht es zum Tanzen auf den mittelalterlichen Ball. Höhepunkt der Woche: der Umzug am 1. Juli, bei dem 500 Darsteller teilnehmen (Musiker, Stelzenläufer, Komödianten, etc.). Anschließend findet vor der Kathedrale ein Nachtmarkt mit über 150 Ausstellern statt.

 

Mittelalterfest von Domfront - vom 6. bis 7. August 2016 

Wohnen Sie der Belagerung der Burg Domfront durch Wilhelm dem Eroberer im Jahr 1052 bei, als er versuchte, seine Macht gegenüber dem Herzog von Anjou und den normannischen Baronen auszubauen. La troupe Histoire Normande (Verein von Leihendarstellern regionaler Geschichte), der Wachskerzenhersteller ciergerie de Mormal und die belgische Band Maisnie Hellequin werden ebenfalls bei dem Festspiel mitwirken. Mehr als 950 Kerzen erleuchten abends die Burgwege.

 

Das Festspiel « Le Duc Guillaume lève son armée à Falaise » (dt. "Herzog Wilhelm errichtet seine Armee in Falaise") - In und um die Burg Wilhelm des Eroberers - vom 13. bis 14. August 2016 

Am 13. und 14. August werden über 250 normannische Soldaten, Handwerker, Bogenkämpfer, Reiter und Barone ihr Lager bei der Burg aufschlagen, um die Überquerung des Ärmelkanals nachzuspielen. Wie zu jener Zeit wird sich die Armee von Wilhelm dem Eroberer im Osten der Normandie bei Falaise einfinden. Unter den Augen ihres Herzogs werden die Soldaten ihren Mut unter Beweis stellen und die Schlacht nachstellen. Tauchen Sie ein in die Tiefen einer mittelalterlichen Armee.

 

 

Nicht verpassen : 

Das Panorama XXL zur Zeit Jeanne d’Arcs

Ab dem 28. Mai 2016 zeigt das Panorma Rouen Gothique die Stadt Rouen zur Zeit Jeanne d'Arcs.Diese Ausstellung versetzt den Besucher ins 15. Jahrhundert und er taucht ein in das damalige bewegte Leben der Stadt. Die bedeutendsten Lebensabschnitte Jeanne d'Arcs werden ebenfalls dargestellt. Von der Plattform auf der Spitze der Kathedrale, in 15 Meter Höhe, genießt der Besucher einen einzigartigen Blick. Die Stadt Rouen und ihre Einwohner liegen ihm zu Füßen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Panorama XXL

 

Eine Comic-Ausstellung in der Tapisserie von Bayeux - Vom 1. Juni bis 30. Dezember

Von Juni bis Dezember 2016 wird die Tapisserie von Bayeux (Museum für Wandteppiche) zum Inszenierungsort des Epos von Wilhelm dem Eroberer, der als Comic dargestellt wird. Die Ausstellung zeigt Ausschnitte aus dem Comic "Guillaume", der 2014 erschienen ist, und veranschaulicht auf originelle und spielerische Art das Schicksal eines jungen Bastards, der - bevor er unter dem Namen "Der Eroberer" bekannt wurde - für seinen Lebensunterhalt und die Anerkennung seines Erbes kämpfen musste.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Bayeux Museums.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Toursimusverbandes der Normandie.

Dauer

2016

Related videos

 
 

Sponsored videos

 
 
 
 

Ähnliche Artikel

Sehenswert

In der Nähe