Creuse Nature *** FKK-Campingplatz im Limousin

  • FKK-Fereindorf La Creuse Nature

    FKK-Fereindorf La Creuse Nature

    © Creuse Nature

  • Der FKK-Campingplatz Creuse Nature wird von zahlreichen Wasserläufen durchzogen

    Der FKK-Campingplatz Creuse Nature wird von zahlreichen Wasserläufen durchzogen

    © Creuse Nature

Creuse Nature *** FKK-Campingplatz im Limousin D15. Route de Bétête 23600 BOUSSAC fr

FKK im Herzen Frankreichs

Das Département Creuse findet sich beinahe genau in der geografischen Mitte Frankreichs in der Region Limousin. Ein wahrhafter Garten Eden mit zahlreichen Wasserläufen, bewaldeten Hügeln und einer entzückenden Wallhecken-Landschaft. Der ideale Rahmen für Urlaub mit und in der Natur, für Rad- und Wandertouren...

In dieser noch intakten Umwelt zwischen Berry und Bourbonnais, nur drei Autostunden von Paris entfernt, liegt der FKK-Campingplatz Creuse Nature (Label „Clé Verte“ und Label „Tourisme et Handicaps“). Hier ist Entspannung angesagt, aber deshalb muss man keinesfalls auf Aktivitäten verzichten!

Auf 19 Hektar finden sich 100 geräumige Stellplätze. Auch folgende Unterkünfte zur Miete werden angeboten:

  • Komplett ausgestattete Wohnwagen mit Vordach
  • Wohnmobile
  • Chatlets und Ferienhäuser
  • Möblierte Zelte
  • Mobile Homes

Auf dem FKK-Gelände gibt es einen Bäcker sowie ein Restaurant.

Aktivitäten

Für die verschiedenen Altersgruppen stehen zahlreiche sportliche oder unterhaltsame Aktivitäten auf dem Programm, darunter:

  • Zirkuskurse
  • Bogenschießen
  • Zeichnen
  • Töpfern
  • Bildhauerei
  • Yoga
  • Tennis und andere Ballsportarten

Im Zentrum des Campingplatzes erwartet Sie außerdem ein Schwimmbecken, ein Hallenbad und ein Kinderplanschbecken. Dieser Wellnessbereich wird ergänzt durch eine Sauna und ein Massage-Angebot.

Die Umgebung

Die Region bietet wundervolles Terrain für Wanderungen oder Touren mit dem Rad. Angler finden hier 3 800 Kilometer Flüsse und Bäche, Talsperren mit mehr als 3 000 Hektar sowie Seen und Teiche.

Stille Straßen und Wege erschließen ein Departement mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einer authentischen Kultur. Hier wäre zuerst die Brücke von Sénoueix in Gentioux-Pigerolles zu nennen. Das unter Denkmalschutz stehende Bauwerk gilt geradezu als Emblem des Départements. Hinzu kommen das Museum und das Haus der Schriftstellerin George Sand in Nohant, der „Zizim-Turm“ in der ehemaligen Komturei des Johanniterordens Bourganeuf oder die Granitsteine „Pierres Jaumâtres“, eine archäologische Kuriosität, in Toulx-Sainte-Croix.
Schön restaurierte Schlösser vervollständigen das Programm, wie das Schloss von Boussac, Villemonteix, La Châtre oder die Gärten vom Drulon.

Die nächstgrößere Stadt ist Bourges, hier sollten Sie sich nicht die zahlreichen Fachwerkhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert entgehen lassen.

Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist der nur drei Kilometer entfernte „Parc à Loups“ (Park der Wölfe) von Guéret, mit dem größten von Pflanzen gebildeten Labyrinth der Welt.

Kontakt

D15. Route de Bétête
23600 BOUSSAC
Tel.: + 33 (0)5 55 65 18 01
Website: http://creuse-nature.com/index.html

Kontakt & Reservierung

Ähnliche Artikel

Sehenswert