Rendez-vous in Strassburg (Strasbourg)

  • Europäisches Parlament in Strasbourg

    © CUS - Henry

    Europäisches Parlament in Strasbourg

    © CUS - Henry

  • Überdachte Brücken (Ponts couverts)

    © OT Strasbourg - Airdiasol - Rothan

    Überdachte Brücken (Ponts couverts)

    © OT Strasbourg - Airdiasol - Rothan

  • Viertel Petite France

    © CRTA - C. Fleith

    Viertel Petite France

    © CRTA - C. Fleith

  • Petite France

    © OT Strasbourg - Y. Noto-Campanella

    Petite France

    © OT Strasbourg - Y. Noto-Campanella

Rendez-vous in Strassburg (Strasbourg) 67000 Strasbourg fr

Europas Hauptstadt im Elsass

Das Stadtzentrum von Strasbourg, die sogenannte "Grande-Ile", wurde bereits 1988 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und ist somit das erste Stadtzentrum Frankreichs, welches von der UNESCO als schützenswert eingestuft wurde. Trotz der Kriege konnte die Stadt Strasbourg ihr Stadtbild mit dem vielfältigen Architekturbestand erhalten.

  • Das Strasburger Münster ist ein Meisterwerk der Gotik und bereits aus mehreren Kilometern Entfernung zu sehen.
  • Das Viertel "Petite France", das malerischste Stadtviertel von Strasbourg. In den Häusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert lebten und arbeiteten früher Fischer, Müller und Gerber. 
  • Das deutsche Viertel mit Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert sowie das Viertel der Europäischen Institutionen

Nicht zuletzt zählen auch ihre Gastronomie, ihre Weine und Biere zu den Aushängeschildern der elsässischen Metropole. In den "Winstubs", kleinen, gemütlichen Weinlokalen, kann man die traditionellen Speisen und Weine des Elsass probieren.

Mit ihrem riesigen verkehrsberuhigten Stadtzentrum, der Beschaulichkeit der Kanäle, den zahlreichen Parks und Grünanlagen, aber auch den Luxusboutiquen kann sich Strasbourg als eine wahrlich authentische, herzliche, aber auch moderne und kosmopolitische Stadt behaupten.

Sehenswürdigkeiten in Strasbourg

  • Straßburger Münster (Kathedrale Notre-Dame) mit astronomischer Uhr und Aussichtsplattform
  • Stadtteil Petite France mit Fachwerkhäusern und Kanälen
  • Überdachte Brücken ("Ponts couverts") und Panoramaterrasse auf dem Vauban-Staudamm
  • Place de la République mit dem Palais du Rhin (Rheinpalast), der Universitätsbibliothek und dem Nationaltheater aus der deutschen Periode (1871-1918)
  • Viertel der europäischen Institutionen (Europarat, Europäisches Parlament, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte)
  • Palais Rohan (18. Jh.) mit Museen: Kunstgewerbemuseum, Kunstmuseum und Archäologiemuseum
  • Musée d’Art Moderne et Contemporain (Museum für moderne und zeitgenössische Kunst)
  • Park der Orangerie mit Tierpark und Streichelzoo
  • Brasserien und „Winstubs“, kleine, typisch elsässische Restaurants

Stadtbesichtigung

  • Strasbourg Pass

Der Strasbourg Pass, ein kleines Gutscheinheft, bietet Gratisleistungen und Ermäßigungen für die verschiedenen Baudenkmäler und Sehenswürdigkeiten Strasbourgs. Verkauf und Information in den Büros des Fremdenverkehrsamtes. Für Erwachsene kostet der Pass 14€, für Kinder 7€.

  • Geführte Besichtigungen, Audio-Führer

Das Fremdenverkehrsamt bietet geführte Rundgänge durch die Altstadt und rund um das Münster. Ausgangspunkt ist das Büro des Fremdenverkehrsamtes an der Kathedrale. Für Gruppen organisiert das Fremdenverkehrsamt auch gern individuelle Führungen (auf Anfrage).

Wer sich die Altstadt im eigenen Rhythmus anschauen möchte, kann sich beim Fremdenverkehrsamt einen Audioguide ausleihen (Erwachsene 5,50€, Kinder 2,75€). Bei ZeVisit kann man sich einen audiogeführten Rundgang durch Strasbourg (15 Etappen) kostenlos herunterladen.

  • Bootsfahrten auf den Kanälen

Die Ausflugsboote bieten 70-minütige Rundfahrten in Panoramabooten auf den Kanälen, vorbei an den Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt.

Veranstaltungen

Floh- und Trödelmärkte

Im Februar, April, September und November kann man im Parc des Expositions du Wacken auf den Floh- und Trödelmärkten nach Herzenslust stöbern.

Strasbourg im Sommer (Juli, August)

  • Beleuchtung des Münsters: bei Einbruch der Dunkelheit werden der graue Stein und die Skulpturen der Notre-Dame mit Licht und Musik in Szene gesetzt.
  • Wasserspiele: jeden Abend gibt im Bassin Austerlitz eine Wassershow mit Licht- und Toneffekten, Feuerwerk und Laserkunst.

ST-ART - Messe zeitgenössischer Kunst (November)

Eine der führenden Messen für zeitgenössische Kunst. Diese Messe bietet Galerien die Möglichkeit ihre Werke einem Publikum, hauptsächlich Sammlern, zu präsentieren.

Strasbourg, die Weihnachtshauptstadt (Dezember)

Seit 1570 gibt es in Strasbourg jedes Jahr einen Weihnachtsmarkt. Inzwischen laden ganze 12 Weihnachtsmärkte zum Bummeln und Verweilen ein.

Anreise nach Strasbourg

Mit dem Zug

  • Direktverbindungen mit dem TGV ab Frankfurt, Mannheim, Karlsruhe und Baden-Baden, Stuttgart
  • Direktverbindung mit dem IC ab München und Stuttgart
  • schnelle und direkte Verbindungen ab Paris Charles de Gaulle oder Gare de l'Est sowie Lille, Rennes, Nantes, Avignon, Bordeaux und Zürich

Mit dem Flugzeug

  • Internationaler Flughafen Strasbourg Entzheim (10 km vom Stadtzentrum)
  • Flughafen Karlsruhe/Baden (58 km von Strasbourg)
  • Internationaler Flughafen Bâle/Mulhouse (130 km von Strasbourg)

Informationen

Office de Tourisme de Strasbourg (Fremdenverkehrsamt Strasbourg)
17, place de la Cathédrale, F-67000 Strasbourg
und im TGV-Bahnhof
Tel: +33 (0)3 88 52 28 28 - Fax: +33 (0)3 88 52 28 29
Email: info@ot-strasbourg.fr

In der Nähe