Rhône-Alpes, eine Region so richtig zum Wohlfühlen

Rhône-Alpes, eine Region so richtig zum Wohlfühlen

In Rhône-Alpes, Nachbarregion der Schweiz, ist die Natur ein einziges spektakuläres Schauspiel, vom legendären Mont-Blanc bis zur grandiosen Naturbrücke Pont d‘Arc in der Ardèche-Schlucht. An den Ufern der grossen Alpenseen verwöhnen die reinen Quellwasser Körper und Geist mit neuer Energie in entspannender, erholsamer Umgebung.

Welch ein Vergnügen, heute im glitzernden Pulverschnee über die Hänge gleiten und morgen durch die wunderschönen Renaissance-Viertel von Lyon bummeln, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Wie die Spitzenköche Paul Bocuse und Anne Sophie Pic bereiten auch die anderen bekannten Küchenchefs in der Region Feinschmeckern höchste Gaumenfreuden, während Musikfreunde sich von grossartigen Veranstaltungen und Festivals wie Jazz à Vienne mitreissen lassen.

Inmitten von Lavendelfeldern oder in den Weinbergen des Beaujolais vermag jeder dieses ganz besondere Wohlgefühl, das so bezeichnend ist für Rhône-Alpes, verspüren. 

In Rhône-Alpes gibt es immer etwas zu tun:

29. Juni-24. August Theater vom Schloss Grignan : « Chatte sur le toit brulant » von Tennessee Williams,
www.ladrome.fr

28. Juni-13. Juli  Das Vienne Jazz Festival - Theater antik von Vienne,
www.jazzavienne.com

1. Juli-31. Oktober,  Ausstellung "Chasses Sacrées" vom musée Branly bis Schloss Vogüé,
www.chateaudevogue.net

Weitere Informationen