Poitou-Charentes an der Atlantikküste

Poitou-Charentes an der Atlantikküste poitiers fr

Raus aus dem Alltag und rein ins Vergnügen: Poitou–Charentes mit seinen ausgedehnten Sandstränden, duftenden Pinienwäldern und kinderfreundlichen Ausflugszielen bietet ideale Bedingungen für einen Urlaub mit der Familie.

Sie lieben die pure Erholung? – dann lieben Sie auch den Atlantik! Seine sanfte aber auch starke Brandung, seine weitläufigen Strände und unendlichen Dünen mit feinstem Sand und Pinienwäldern? Sonnenstrände mit Erlebnisgarantie. Von La Rochelle bis Royan mit der breitesten Mündung Europas, der Gironde, bietet die Region Poitou–Charentes eine abwechslungsreiche 450 km lange Küste… und das alles bei frischer, befreiender Luft. Lange Sandstrände, idyllische und lebhafte Hafenstädte, kleine Inseln und das klare Wasser des Atlantiks machen die lange wunderschöne Küste so beliebt und ideal für einen Urlaub.

Schließen Sie die Augen. Stellen Sie sich einen sonnenüberfluteten Strand vor, spüren Sie den feinen Sand unter Ihren nackten Füßen, hören Sie das Meer, die Möwen… wunderbar. Das, was Sie da sehen, könnte die sonnige Region am französischen Atlantik sein. Ganz in der Nähe von La Rochelle oder von Royan oder sogar bei den Insel Oléron oder Insel Ré mitten im Atlantik… Die Verlockung hierher zu kommen, ist unwiderstehlich.

Wer noch nicht hier war, wird begeistert den ganzen Charme der Badeorte und der kleinen Städte an der Küste entdecken – neben La Rochelle – Hafenstadt mit langer Geschichte und dem größten Yachthafen der französischen Atlantikküste. In den Cafés am Alten Hafen den Sonnenuntergang beobachten. Rochefort und das Schiff Hermione, die Königliche Seeilerei, Royan mit einer erstaunlichen Architektur … gibt es auch viele Kleinode mit großer historischer Vergangenheit.

Sehenswert