Le Havre zwischen Geschichte und der Moderne 1517-2017

  • Projekt Lang-Baumann

    © Lang-Baumann

    Projekt Lang-Baumann

    © Lang-Baumann

  • Le Havre

    © OTAH

    Le Havre

    © OTAH

Le Havre zwischen Geschichte und der Moderne 1517-2017 186 boulevard Clemenceau 76509 Le Havre fr

Mit die Erbauung seines Hafens 1517 (auf Anregung von König François 1.) und seiner Entwicklung, wurde Le Havre gegründet und wohlhabend. Mehr als ein halbes Jahrhundert lang Transatlantischer Hafen, für Passagiere die von der neuen Welt angezogen waren, entsteht hier ab der Mitte des 19. Jahrhunderts ein blühender Badeort. 

 

Durch die Beschaffenheit seines Wideraufbaus nach den Bombardierungen von 1944, verwirklicht durch Auguste Perret, erhielt die Stadt mit seiner modernen Architektur die Anerkennung der UNESCO. Repräsentiert durch die Kirche Saint Joseph, Meisterwerk Perrets, dessen Kirchturm die Stadt überragt, ein wahrer Leuchtturm der an die Wolkenkratzer New Yorks erinnert, das Rathaus, das Porte Océane und die südliche Wasserfront die die Stadt zum Meer und Hafen hin öffnet.

 

"Ein Sommer in Le Havre 2017", fünf Monate gefüllt mit verschiedenen Treffen, Ereignissen und Ausstellungen (Pierre und Gilles im MuMa 27. Mai – 20. August) sowie Impression(s) soleil, 9. September - 8. Oktober, mit der aussergewöhnlichen Ausstellung « Impression soleil levant » von Claude Monet, gemalt in Le Havre 1872.

 

Eine Stadt, umgeben von einem unglaublichen Licht, einer Stadtplanung wie geschaffen für Royal de Luxe (6. - 9. Juli), Kreuzfahrthafen und Legende, wem sagt etwa eine historische Transatlantik von Le Havre nach New York an Bord der Queen Mary 2 (15. - 22. September) nicht zu?

Für die die am Kai bleiben öffnet die French Lines seine Ausstellung zur maritimen Vergangenheit im alten Hafenbahnhof. Liebhabern von grossen Segelbooten schlagen wir vor, anlässlich der weltgrössten Windjammer, die Tall Ships Regatta zu besuchen (31. August - 3. September.

 

 

KONTAKT

Office de Tourisme de l'Agglomération Havraise

Aloïs Hoch

186 boulevard Clemenceau - BP 649

76509 Le Havre Cedex

 

00 33 (0) 2 32 74 04 04

 

Sehenswert

In der Nähe