Frankreich mit dem Zug

  • © ATOUT FRANCE/Pierre Desheraud

    © ATOUT FRANCE/Pierre Desheraud

  • © ATOUT FRANCE/Franck Charel

    © ATOUT FRANCE/Franck Charel

Frankreich mit dem Zug

RailEurope

Sncf_groupe

Lyria

 

  • Anreise mit dem Zug nach Frankreich >>
  • Unterwegs mit der Bahn in Frankreich >>
  • Wichtige Infos >>
  • Angebote >>
  •  

     

    Anreise mit dem Zug nach Frankreich


    Reisen Sie mit dem Zug nach Frankreich : zahlreiche Tag- und Nachtverbindungen bringen Sie ab der Schweiz in unser Nachbarland.

    Ab Basel, Zürich, Bern, Neuenburg, Genf, Lausanne, Vallorbe fahren die TGV Lyria im Schnellzugstempo nach Paris. Mit TGV ist Genf im übrigen direkt mit der Mittelmeerküste verbunden. Entdecken Sie ebenfalls die Nachtzüge Corail Lunéa und die Autoreisezüge und fahren Sie ab Genf an die baskische Küste, in die Bretagne oder nach Paris.

    Ein Klick auf www.TGV-europe.com genügt, um die Züge zwischen der Schweiz und Frankreich zu reservieren. Profitieren Sie also regelmässig von zahlreichen Sonderangeboten.

    Informationen und Reservation: www.TGV-europe.com

     


    Unterwegs mit der Bahn in Frankreich


     

     

    Ein Klick auf www.TGV-europe.com genügt, um Züge innerhalb Frankreichs von Zuhause aus zu reservieren. Fahren Sie auf Entdeckungsreise in Frankreich.

    Der TGV fährt in Frankreich über 200 Destinationen an. Neben diesem effizienten Streckennetz überzeugen aber auch die qualitativ hochstehenden Dienstleistungen und der grosse Komfort zu äusserst attraktiven Preisen. Jeden Tag – bei gewissen Reisezielen gar jede Stunde – fahren TGVs von Zentrum zu Zentrum französischer Städte am Mittelmeer, im Burgund, in der Franche-Comté sowie im Norden, Westen und Südwesten des Landes, aber auch in die Alpen und zur Ile-de-France.

    Informationen und Reservation: www.TGV-europe.com

     


    Wichtige Infos


    Fahrpreise
    Der Preis der Fahrkarte hängt von der jeweiligen Klasse ab (es gibt 2 Klassen), von Ihrem Alter und vom Zeitpunkt der Abreise (Haupt- oder Nebenverkehrszeit).


    Wichtig
    Sie müssen Ihre Fahrkarte stets vor Fahrtantritt entwerten (an den orangefarbenen Automaten am Anfang des Bahnsteigs). Sollten Sie dies vergessen haben, verständigen Sie rasch den Kontrolleur, das erspart Ihnen möglicherweise eine Geldbusse. Alle Gepäckstücke müssen obligatorisch mit dem Namen des Eigentümers bzw. der Eigentümerin versehen sein.

     

    Angebote

     


     

    Alle Sonderangebote auf www.TGV-europe.com.