Domaine de Manville in der Provence

  • © Domaine de Manville

    © Domaine de Manville

  • © Domaine de Manville

    © Domaine de Manville

Domaine de Manville in der Provence Les Baux-de-France fr

Zur Domaine de Manville, einem „Ländlichen Palast“, am Fusse der Gemeinde Baux de Provence, in einem 100 Hektar grossen Gebiet im Herzen des regionalen Naturparks Alpilles gelegen, gehören ein 5*-Hotel, neun Nobelhotels, ein Feinschmeckerrestaurant, ein Spa und ein in die landschaftliche Umgebung integrierter 18-Loch-Golfplatz einer neuen Gattung mit Öko-Zertifizierung, der die Handschrift von Thierry Sprecher und Anne Laure Ricci von den Ateliers „Pep's“ trägt.

 

Das Layout fügt sich perfekt in die landwirtschaftliche Umgebung des Golfplatzes ein: geometrische Bunker, gestützt von niedrigen Trockenmauern, Abschlag und Greens in geometrischen Formen, Grünbunker statt Sandbunker, wie landwirtschaftliche Parzellen aufgebaute Fairway-Begrenzungen, natürliche Hindernisse aus Olivenbäumen und Wasserläufen...

Ein äusserst attraktiver Golfplatz. Ausgewogene und aufregende Spielbahnen sorgen für viel Abwechslung. Die hübsch angelegten und vielfältig gestalteten Löcher stellen ausserdem spieltechnische Herausforderungen.

Der Golfplatz ist mit seinen 5'502 Metern Länge für jedes Spielniveau geeignet.

 

Sehenswert

In der Nähe