Bordeaux bietet alles was das Herz begehrt.

Bordeaux bietet alles was das Herz begehrt. bordeaux fr

Bordeaux, die Welthauptstadt des Weins birgt eine der harmonischsten Altstädte Europas aus dem 18. Jh. Die seit Kurzem zum Weltkulturerbe der UNESCO zählende Stadt an der Garonne bietet alles, was das Herz begehrt.
Prunkvolle Bauten aus hellem Stein reihen sich entlang des Ufers des sich halbmondförmig durch die Stadt fliessenden Stroms. Und saubere Strassen, elegante Geschäfte und gut gekleidete Menschen gehören genauso ins Stadtbild wie die immense Fussgängerzone. Denn motorisierter Privatverkehr ist im Zentrum verboten. „Die schönste Stadt Frankreichs ist Bordeaux“, wie bereits der Dichter Stendhal behauptete, ist ein Paradies für alle, die gerne essen und trinken. Hier wird Lebensqualität, Gastronomie, Kultur und Shopping genossen.

WIESO BORDEAUX:
– weil hier Gourmet und Kulinarik grossgeschrieben wird
– weil Stadtplanung und Architektur in stetem Wandel sind
– weil Bordeaux die Region exquisiten Weins ist
– wegen der vielen einzigartigen Naturidyllen und schmucken Städtchen rund um Bordeaux
– weil es ein Paradies für Golfer ist
– weil die Stadt reich an Kulturgütern ist

ÜBERRASCHENDES
– Das Zentrum Bordeaux’ ist autofrei
– Feine bordelaiser Küche
– Die Dune du Pilat bei Arcachon besteht komplett aus Sand und misst in der Länge 2.7 Kilometer
– Der Kiefernwald rund um Bordeaux ist einzigartig; er ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas.
– La Rue Sainte Catherine ist die älteste und hektischste Strasse, und zugleich Die Shoppingmeile von Bordeaux
– Um die 3000 Weinschlösser (Chateaux) gibt es rund um Bordeaux.
– Bordeaux liegt an der Pilgerstraße nach Santiago de Compostela

Interview mit der Profifotograf Alain Benoit

Er stammt aus Bayonne, lebt aber schon seit 25 Jahren in Bordeaux, wo er sich dem Thema Wein verschrieben hat. Er nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch die Stadt und zu den Schlössern des Bordelais:

Helvetic Airways: Wie beginnt Ihr perfekter Tag?
Alain Benoit: Ich liebe es, bei Sonnenaufgang mit dem Fahrrad auf den prächtigen Quais unterwegs zu sein. Die Ufer der Garonne sind eine wunderbare Gegend. Einen Kaffee bestelle ich danach im Grand Hôtel.

Was muss man in Bordeaux gesehen haben?
Die Place de la Bourse, die Place du Grand Théâtre, die Cathédrale Pey- Berland und schliesslich die spektakuläre, 2012 eingeweihte Zugbrücke, die den grossen Kreuzfahrtschiffen die Durchfahrt ermöglicht.

Wo verbringen Sie Ihre freien Stunden in der Stadt?
Im Jardin Public gewinnt man besonders einen Eindruck von der prunkvollen Vergangenheit der Stadt. Schön ist es auch, durch die verwinkelten Strassen des alten Quartier Saint-Pierre zu flanieren, um anschliessend auf dem Marché des Capucins einzukaufen und Austern mit Würstchen zu essen. 

Wohin geht’s zum Mittagessen?
Am liebsten ins charmante Bistro Mimi. Ich mag den Chef und seine einfache, aber ausgezeichnete Küche. Auch im geselligen Restaurant des neuen Hotels Mam a Shelter des Stardesigners Philippe Starck kann man sehr lecker essen.

Sie mögen luxuriöse Weine, aber schlichtes Essen?
Nicht immer. Abends kommt es vor, dass ich zu Jean-Marie Amat nach Lormont fahre, zum Château du Prince Noir. Seine meisterhaft zubereitete Taube muss man gekostet haben. Und zum Kaffee bekommt man die besten Cannelés, eine Spezialität aus Bordeaux.

Und was lockt Sie sonst aus der Stadt heraus?
Die faszinierende Welt der Schlösser und Weinberge. Viele Grands Crus Classés erreiche ich mit dem Fahrrad. Besonders gefallen mir das Château Haut-Brion und das Château Pape Clément. Im Sommer fahre ich gern zum Bassin d’Arcachon oder an den Strand von Hossegor.

Interview von Jürg von Ins

Reise-Tipps:

Fotograf Benoits Favoriten:

  • BORDEAUX FÊTE LE FLEUVE
    (Fest des Flusses), ein Weinfestival, das jährlich Ende Juni entlang der  Garonne stattfindet.
    www.bordeauxfetelefleuve.com

  • NOVART Das Festival des arts de la scène bringt jeweils im November alle darstellenden Künste auf die Bühne.
    www.novartbordeaux.com

  • L’ESTACADE AMANDERN
    Restaurant am Flussufer mit einer zauberhaften Aussicht.
    Quai des Queyries, www.lestacade.com

  • LE BISTRO DU SOMMELIER
    Lokal mit exzellenter Weinauswahl und klassischer Küche wie Austern und Côte de Boeuf.
    163 Rue Georges Bonnac, www.bistrodusommelier.com

  • GRAVELIER Ein etwas gehobenes
    Restaurant, geführt von einem sehr kreativen Chef, der seine Rezepte auch im Internet veröffentlicht.
    114 Cours de Verdun, www.gravelier.fr

  • BISTRO MIMI
    Ob ein Gericht mit frischen Pilzen oder eine Pizza zum Mitnehmen: Chez Mimi liegen Sie immer richtig.
    www.bistromimi.fr
  • MAMA SHELTER BORDEAUX
    Konzepthotel und -restaurant, siehe auch Abbildung rechts unten.
    www.mamashelter.com/bordeaux



Helvetic Airways Crew-Tipps:

  • L’ORLEANS BRASSERIE
    Im Herzen der Stadt und im Look der Vierzigerjahre mit Spezialitäten aus dem Meer und umfangreicher Weinkarte. Hier kann man stilvoll und typisch französisch geniessen.
    www.brasserie-lorleans.fr
  • CHEZ PEPPONE
    Der beste Italiener in ganz Bordeaux. Anstatt eine Weinkarte zu konsultieren, geht man in den Keller – und findet dort gut sortierte Tropfen.
    www.yelp.com/biz/peppone-bordeaux
  • BRASSERIE BORDELAISE
    Moderne, lebhafte Brasserie mit grossartigem Ambiente, das zum unvergesslichen kulinarischen Erlebnis beiträgt. Grosse Auswahl an vorzüglichen Weinen.
    www.brasserie-bordelaise.fr
  • CHEZ PIERRE
    Direkt an der Strandpromenade von Arcachon gibt es wunderbaren fangfrischen Fisch, Meeresfrüchte und traditionelle Bistrospeisen.
    www.yelp.com/biz/chez-pierre-bordeaux
  • LE BOUTIQUE HOTEL
    Ein kleines Bijou mitten in der Stadt, mit Liebe zum Detail.
    www.hotelbordeauxcentre.com
  • HOTEL LA COUR CARRÉE
    Zentral gelegen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.
    www.lacourcarree.fr

Wussten Sie, dass....

Ab 8. Mai 2014 fliegt Sie  Helvetic Airways von Zürich NON STOP nach Bordeaux.
Aus diesem Anlass hat Helvetic Airways ein ganz spezielles Angebot für alle Atout France Newsletterleser/innen kreiert:

Buchen Sie im April 2014 einen Flug für 2 Personen nach Bordeaux und die Begleitperson bezahlt nur die Hälfte!

Angebot buchbar von 1.4. – 30.4.2014
Reisezeit von 8.5. – 19.10.2014

Benutzen Sie bei der Buchung der Flüge einfach diesen Gutscheincode:  TC6LY2D7IU

Wir freuen uns, Sie bald auf unserem Flug nach Bordeaux begrüssen zu dürfen!

Fragen?
Das Helvetic Airways Service Center hilft Ihnen unter 044 270 85 00 gerne weiter.

Sehenswert

In der Nähe