AUDE, DAS LAND DER KATHARER

  • Blanquette

    © Céline Deschamps

    Blanquette

    © Céline Deschamps

  • Mittelalterlichen Stadt Carcassonne

    © ADT Aude

    Mittelalterlichen Stadt Carcassonne

    © ADT Aude

  • Weinberge auf der „Massif de la Clape“

    © AOC Languedoc

    Weinberge auf der „Massif de la Clape“

    © AOC Languedoc

AUDE, DAS LAND DER KATHARER Aude fr

WISSEN SIE DASS …


… Aude das älteste und flächenmässig das zweitgrösste Weingebiet von Frankreich ist?
… Aude 7 Weinappellationen mit kontrollierter Herkunftbezeichnung besitzt?
… das Küstengebiet des Aude, « La Narbonnaise », das nationale Label « Vignobles & Découvertes » erhalten hat ?
… es im Aude 2 Stätten gibt, die zum Weltkulturerbe der Menschheit von der UNESCO erklärt wurden (Cité de Carcassonne und Canal du Midi)?

UNSERE EMPFEHLUNGEN :

Ungewöhnlich : Mit der Mythischen 2 CV auf den schönsten Wegen der Weingärten.
Besuchen Sie die „Douce France“ und südländische Weingärten mit einer 2 CV. Isabelle, die Begleiterin spezialisiert in Weingärten, beschäftigt sich mit Ihnen, Ihre Reiseroute, die schönsten  Aussichten und die, nach Mass organisierten Treffen mit passionierten Winzern und sehr gute Weine.
Emotion  und Erwachen der Sinne!
Ab 121 CHF für 2 Personen
www.vin-tourisme-mediterranee.com

Starke und sportliche Gefühle um Wein 
Château de Lastours, im Corbières mit Blick auf Meer, schlägt ein Ausnahmeabenteuer zu leben vor.  Man entdeckt, Passagier eines allradantrieb Fahrzeuges seiend, die Wege, die während der berühmten Rallye Paris-Dakar genommen gewesen sind: Wälder und Schotter Landschäften, tiefe Ansichten auf dem Meer und den Lagunen, und den vielfältigen Seiten des Weingebietes,
www.chateaudelastours.com

Spezieller Tipp: Mas du Soleilla 
Peter Wildbolz, Eigentümer und Winzer

Dieser " Schweizer von Paß " hat sich mit seiner Frau Christa Derungs in einer der schönsten Weingut von der „Massif de la Clape“ eingerichtet: einer Bauerhaus  in der Mitte der Weingärten mit Blick auf dem Mittelmeer. Begeistert für ihr Beruf und ihr Region, empfängt das Ehepaar Sie in komfortablen und geschmackvoll eingerichteten Gästezimmern, woher man das Panorama seit dem Schwimmbad ausnützt.
Ab 134 CHF für zwei Personen
www.mas-du-soleilla.com 

Château de Pennautier – Vignobles Lorgeril 
Miren und Nicolas de Lorgeril sind die Besitzer der vignobles Lorgeril. Seinen Grundstein legte der damalige Schatzmeister des Languedoc, Bernard de Pennautier, bereits vor 400 Jahre (1620). Das Gros der Weingärten liegt in der Nähe von Carcassonne in der Region Cabardès. In den sonnigen Hügeln des Montagne Noire gelegen, gedeihen kernige Weine, die in einer landesweit einzigartigen Appellation zusammengefasst sind : Nur im Cabardès werden sowohl die traditionell im atlantischen Klima beheimateten Rebsorten Merlot und Cabernet wie auch die aus mediterranen Regionen stammenden Reben Syrah, Grenache und Cinsault angebaut.
Für das passende bett haben Nicolas und Miren auch gesorgt : das Château de Pennautier bauten sie zum Viersterne-Hotel um. Von dort ist es nicht weit zu gleich 2 Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes : Die mittelalterliche Cité von Carcassonne und der romantische Canal du Midi sind nur 5 Km vom Schloss entfernt.
www.chateaudepennautier.com

Weinerlebnisse beim Winzer
In einigen Weingütern im Aude kann man nicht nur übernachten, sondern auch bei der Ernte des Weines mit anpacken. Inmitten von Weinfeldern aufwachen – eine etwas andere Art von Gasthaus macht es möglich: die “Gîtes et chambres d’hôtes vignerons” im Aude sind Gästezimmer und kleine herbergen, die sich im Herbergs-Verbund Gîtes de France zusammengetan haben. Das Besondere an diesem “Accueil vendanges”: man kann seine Nächte in einem echten Weingut verbringen.

Weitere Informationen :
Gîtes und Chambres d‘hôtes Vigneron

Praktische Informationen :
Über La Narbonnaise, une surprenante Méditerranée : http://tourisme.legrandnarbonne.com  (nur auf Französisch)
Mehr Information über das ganze Aude bekommen Sie auf : www.audetourisme.com

Sehenswert

In der Nähe