• Select your language
  • Français
  • Deutsch
  • Other languages
  • Zwischen Karibischem Meer und Atlantik gelegen, bilden die Inseln von Guadeloupe eine bezaubernde Inselgruppe in den Kleinen Antillen. Jede der Inseln hat ihre Geschichte, ihre Kultur, ihre Traditionen.

  • Martinique gehört zu den Kleinen Antillen. Die Hauptstadt von Fort-de-France ist auch gleichzeitig die wichtigste Stadt der Insel. Über den Flughafen Le Lamentin ist die Insel von Europa aus in 8 bis 9 Stunden zu erreichen.

  • Im Herzen der Antillen liegt nördlich von Guadeloupe die Insel Saint-Martin. Ideal für einen Ausbruch aus dem Alltag, denn hier herrscht das ganze Jahr genüsslicher Sonnenschein.

  • Saint-Barthélemy im Nordwesten von Guadeloupe ist ganz klein, kaum größer als 25 km². Sie ist in Täler gegliedert, die meist ins Meer münden. Jedes Tal hat seinen besonderen Charakter.

  • Französisch-Guyana ist das einzige französische Gebiet auf dem südamerikanischen Kontinent. Trotz der niedrigen Bevölkerungsdichte ist Französisch-Guayana ein Kaleidoskop von Ethnien, wie den Amerindios und die Maroons. Zwischen Surinam und Brasilien gelegen, ist Französisch-Guyana aber auch ein Paradies für Ökotourismus.

  • Das Maison du Cacao auf Guadeloupe hat sich auf die Vermittlung der Geschichte des Kakaoanbaus spezialisiert.

  • Vom Hauptort der Insel Martinique Fort-de-France bis zur Gemeinde L'Ajoupa-Bouillon führt die Panaoramstraße Route de la Trace entlang des Bergzugs Pitons du Carbet durch den tropischen Wald und charmante Ortschaften.

  • Erleben Sie die sagenhafte Geschichte des Raumfahrtzentrum Guyanas und nehmen Sie Kurs auf den französischen/europäischen Weltraumbahnhof.

  • Der Parc zoologique et botanique des Mamelles en basse Terre in Guadeloupe beherbergt auf einer Fläche von 4 Hektar geschützte Tierarten inmitten eines Waldes mit üppiger Vegetation.

  • Die ersten Karibik-Bewohner, die Arawaks, stammten aus Südamerika. Diese exzellenten Kämpfer und geschickten Seefahrer bevölkerten die Karibik zu der Zeit, als Cristoph Columbus 1493 vor Guadeloupe und 1502 vor Martinique Anker warf.